Don’t make a mistake twice. Make new ones! #PMF14

Autor on 1. Oktober 2014 in Blogs, Produktmanagement mit 2 Kommentare

Ken Norton von Google Ventures hat ein recht lockeres Verhältnis zu Fehlern. Nicht, dass er sie gerne macht. Aber gerade bei Google Ventures, der Venture Capital Investment-Tochter des Suchmaschinenriesen Google, scheint es eine prägende Grundhaltung zu sein, Fehler mit Chancen gleich zu setzen. Es wäre wohl auch eher naiv, wenn ein Risikokapitalgeber nach der einen repetierbaren Erfolgsformel sucht, einer Art Routine oder Standard Operating Procedure, die sich wie ein Algorithmus über jede Unternehmensentwicklung legen lässt – Erfolg garantiert? Mitnichten. Jede Unternehmung ist komplex und neu, das Gegenteil von Standard. Sie bietet Nährboden für Fehler, aber auch Chancen.

Aus Fehlern lernt man, Fehler sind Zahlen, Daten, Fakten, die es gilt richtig zu interpretieren und zu nutzen. Ken Norton, als Product Partner bei Google Ventures für Produktmanagement verantwortlich, ist einer von drei Key-Note-Speaker auf dem Product Management Festival 2014 (#PMF14) in Zürich. Die rund 300 Zuhörer, mehrheitlich Produktmanager unterschiedlicher Branchen, sind aus der ganzen Welt angereist. Was sie eint, ist die Begeisterung für ihren Job und der Drang, über den eigenen Tellerrand zu blicken. Denn es sind gerade die unternehmens- und branchenspezifischen Facetten, die Produktmanagement mit seinen unterschiedlichen Ansichten, Konzepten, Aufgaben, Methoden und Techniken so interessant und spannend machen.

Bei insgesamt 30 Vorträgen, 3 Key Note Speaker und einer Opinion Battle zwischen anerkannten Meinungsführern hatten die Teilnehmer die Qual der Wahl und mussten sich entscheiden, ob sie Produktmanagement aus Software-, Hardware- oder Management-Sicht erleben wollen. Weil aber auch der Rahmen stimmen muss, legten sich die Organisatoren des #PMF14 mächtig ins Zeug, um den Besuchern den Austausch und das Netzwerken in den Kommunikationspausen so einfach und angenehm wie möglich zu machen. Und ich kann mich wie bereits am #PMF13 nur dem Feedback der Teilnehmer anschließen: Eine top Konferenz, die ihrem Anspruch gerecht wird, Produktmanagement know-how praxisnah und state of the art zu präsentieren.

Aber werfen Sie doch selbst einen Blick auf diese beiden Tage und stürzen Sie sich in das Festival-Geschehen. Folgen Sie meinem Twitter-Live-Mitschnitt des #PMF14. Sie machen keinen Fehler 😉

Viel Vergnügen!

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on FacebookEmail this to someone

Tags: , , ,

Abonnieren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, das nutzen Sie den RSS-Feed oder den monatlichen Newsletter

Subscribe via RSS Feed

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top