Social Web von Ebersbach, Glaser u. Heigl

Autor on 2. Mai 2011 in Fachliteratur

Die Autoren beschäftigen sich in ihrem Buch mit der Praxis und der Theorie des Social Webs. Technik spielt hierbei nur eine untergeordnete Rolle. Im Praxisteil werden die wichtigen Social Web-Lösungen wie Wikis, Blogs, Microblogs, Social Networks und Social Sharing aus Anwendungssicht beschrieben. Dazu gehören Beschreibungen zur jeweiligen Funktionsweise, zu Einsatzgebieten, die Auflistung der existierenden Lösungen sowie Darstellung von Erfahrungen im organisatorischem Einsatz und eventuellen Schwierigkeiten / Schattenseiten. Die Stärken des Buches liegen genau bei diesen sehr verständlich beschriebenen, organisatorischen Aspekten. Der Theorieteil behandelt das Thema unter dem Blickwinkel der ablaufenden Gruppenprozesse und der gesellschaftlichen Bedeutung inklusive kurzer Einblicke in die existierenden Geschäftsmodelle im Social Web und juristischer Aspekte .

Zielgruppen: Produktmanager, Marketing und Vertrieb
Schwerpunkt: Anwendung und Hintergrundwissen zu Social Web

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on FacebookEmail this to someone

Tags: , , , , ,

Abonnieren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, das nutzen Sie den RSS-Feed oder den monatlichen Newsletter

Subscribe via RSS Feed

.

Top