Leica: Produktmanagement nutzt Kundenforum zur Entwicklung

Autor on 3. Juli 2011 in Unternehmenslösungen mit 0 Kommentare

Leica, als Anbieter von Kameras für den High-End-Amateur- und professionellen Fotografenbereich, hat schwierige Jahre hinter sich gebracht, bevor sich der unternehmerische Erfolg wieder einstellte. Basis hierfür war die wiederentdeckte Innovationsfreudigkeit und Kundenorientierung. Leica nutzt hierbei die Möglichkeiten von Enterprise 2.0 recht aktiv. Ein wesentlicher Ansatz ist der Leica-Camera-Blog. Der Blog fällt auf durch einen hohen Anteil an Gastartikeln und Interviews auf und fördert so den Social Media/Community-Ansatz.
Aktiv gestützt von Leica, hat sich eine Community mit eigenem Blog, Forum, Gallery und Wiki gebildet, die sehr aktiv mit Leica zusammenarbeitet. Ein schönes Beispiel für die Zusammenarbeit von Unternehmen mit Kunden ergab sich bei der Weiterentwicklung der Kameras M8 und M9, wichtigen Umsatzträgern des Unternehmens.
Das Leica-Produktmanagement entschied sich zu einer direkten Zusammenarbeit mit dem Leica-Forum mit vielen positiven Erkenntnissen. Zunächst einmal war die Resonanz zur Beteiligung phänomenal hoch. Leica suchte 80 Tester und fand fast 1000 Testwillige, womit niemand gerechnet hatte. Leica konnte so ein Programm mit den erforderlichen Tests und Testern mit dem geeigneten Background aufsetzen. Die Anwender zeichneten eine Lizenzvereinbarung und konnten loslegen. Auch das Ergebnis war extrem hilfreich. Mit hohem Engagement testeten die Anwender und konnten innerhalb kurzer Zeit rund 700 Beiträge mit Testergebnissen einbringen. Im Bereich der Weitwinkellinsen ergab sich Entwicklungsbedarf. Leica überarbeitete die Software und die Anwender schlossen die Tests jetzt zur Zufriedenheit von Unternehmen und Kunden erfolgreich ab.

Für Leica hat die Zusammenarbeit mit seinem Kundenforum Geschwindigkeit in der Entwicklung und auch in der Markteinführung gebracht. Die positiven Testergebnisse sprechen sich im Zeitalter von Web2.0 schnell herum und beschleunigen so den Markteintritt . Den Anwendern hat es Spaß, Information und Herstellernähe gebracht. Sie beteiligen sich gerne an einer Produktentwicklung. Leica wird auf diesem Weg weiter voranschreiten.

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on FacebookEmail this to someone

Tags: , , , ,

Abonnieren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, das nutzen Sie den RSS-Feed oder den monatlichen Newsletter

Subscribe via RSS Feed

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top