Lembke, Gerald: Social Media Marketing

Autor on 2. Dezember 2012 in Fachliteratur mit 0 Kommentare

Gerald Lembke ist Hochschul-Professor für Digitale Medien und verfügt über eine adäquate Wirtschaftserfahrung im E-Commerce-Umfeld. Mit seinem Buch zielt er auf Marketing-Manager und Studenten mit Ausrichtung Marketing und Social Media ab. Dieses erklärt auch die Stärke des Buches. Es ist die Verknüpfung von klassischem unternehmensbezogenen Marketing-Wissen mit Social Media-Know auf gehobenen Fach-Niveau.
Das Basis-Wissen wie die Nutzung bekannter Lösungen ala Blogs, Twitter, Facebook usw. wird vorausgesetzt. Buchinhalt ist Beschäftigung mit dem Vorgehen zur Zielsetzung, Strategie, Umsetzung und der Erfolgskontrolle des Social Media Marketing mit dem Fokus auf den Unternehmensblickwinkel. Die Logik folgt dem Prinzip vom grundsätzlichen Marketing-Ansatz zum spezifischen Social Media Aspekt. So werden Methoden wie Porter’s 5-Kräfte-Modell, die SWOT-Analyse, Marketing Mix, SMART oder auch Scorecards bei dem Einsatz von Social Media Marketing integriert. Es wird eine umfassende Hilfestellung zum methodischen „Wie“ gegeben. Die Social Media Basis wird getragen durch Unternehmensbeispiele (SAP, Electrolux, Dell, Herlitz usw.), Experten-Tools wie die Nutzergruppen nach Forrester, Social Network Analysen zu Influencern, Social Media Planer oder Social Media Monitoring und Wissen aus der Online Marketing Welt, insbesondere bei der Erfolgskontrolle.
Das Buch unterstützt mehr eine professionelle Arbeitsmethodik als die Weiterbildung zum Social Media Experten.

Zielgruppen: Marketing-Verantwortliche sowie Studenten der Betriebswirtschaft
Schwerpunkt: Prozess des Social Media Marketing im Unternehmen

ps: für ein Fachbuch sehr preisgünstig

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on FacebookEmail this to someone

Tags: ,

Abonnieren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, das nutzen Sie den RSS-Feed oder den monatlichen Newsletter

Subscribe via RSS Feed

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top