Ubuntu-Linux: Professionelles Wiki und Forum der deutschen User

Autor on 21. November 2010 in Unternehmenslösungen

Ubuntu-Linux ist die Software-Distribution von Canonical. Canonical hat sich zum Ziel gesetzt Linux nicht nur als Server-Betriebssystem zu bieten, sondern Linux insbesondere als Alternativ-Betriebssystem zu Microsoft-Windows auf dem Desktop zum Durchbruch zu verhelfen. Die Software ist absolut kostenfrei, kann auch parallel zu Windows betrieben werden und beinhaltet alles was das Herz als Basis für die PC-Arbeit begehrt: Mail, Open Office, Bildbearbeitung, Ablagestrukturen usw.. Die Software wird professionell gemanaged und alle halbe Jahre durch Updates aktualisiert.

Die deutsche Usergroup unterstützt das Projekt mit einem exzellenten Portal, Wiki, Blog und Forum. Das Wiki ist besonders gelungen und beinhaltet alles was der Anwender wissen will:

Das Wiki ist ein Beispiel für ein Wissensmanagement mit gutem optischen Aufbau, systematischer inhaltlicher Struktur, einfacher Handhabung und vollständiger Information auf ca. 5500 Seiten.
Auch das Forum ist ein geeignetes Beispiel für ein professionellen Support. Es basiert auf einer großen Hilfsbereitschaft in der Community, gefördert durch viele Know-How-Träger und kompetente Moderatoren.
Als Sahnehäubchen bietet das System eine übergreifende Suche über alle Subsysteme.

Die Attraktivität des Wikis und des Forums wird durch ca. 140.000 registrierte Nutzer belegt. Es ist zu vermuten, dass wer Ubuntu-Linux nutzt, auch das Angebot der Community nutzt.
Das Konzept der Ubuntu-Users lässt sich auf unternehmensinterne oder offene Lösungen für andere Unternehmen übertragen. Jeder Kunde und Mitarbeiter fühlt sich in einem Betreuungsumfeld dieser Art wohl und wird sich der Kunden- und Unternehmensbindung gerne hingeben.

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on FacebookEmail this to someone

Tags: , ,

Abonnieren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, das nutzen Sie den RSS-Feed oder den monatlichen Newsletter

Subscribe via RSS Feed

.

Top