Das Online-Notiz-Buch Evernote

Evernote ist ein beliebtes Online-Notizbuch, welches erlaubt Notizen zu erstellen und Internetseiten vollständig oder ausschnittsweise, Texte, Emails, PDF’s, Fotos und Sprachaufzeichnungen zu erfassen und managen. Die Ablage erfolgt in Notizbüchern und das Finden von Informationen wird Web 2.0-typisch gestützt durch die Suche und das Verschlagworten/Taggen. Die Lösung ist übersichtlich und einfach in der Bedienung.

Evernote-Beispiel


Die Software stützt das Arbeiten mit unterschiedlichen Gerätetypen wie z.B. Desktops im Unternehmen/Zuhause oder Notebooks und allen gängigen Browsern sowie Smartphones wie IPhone, Blackberry oder Android-Devices. Die Software integriert sich über Apps und Addons.  Die Synchronisation zwischen den Systemen erfolgt automatisch. Zu den besonderen Stärken gehört das komplette Dashboard auf dem eigenen PC, die Online- und Offline-Funktion sowie die Bildererkennung mit der Texte in Bildern in der Suchfunktion gefunden werden. Die Nutzung kann alleine, mit ausgewählten Partnern oder auch offen im Internet erfolgen. Der Download erfolgt u.a. über Evernote.

Anwendungsbeispiele

  • Vorbereiten / Erstellen von Wiki-Seiten oder Blog-Artikel
    Es werden über die Zeit aus verschiedenen Quellen Informationen gesammelt, die dann für die weitere Verwendung editiert werden können. Aufgrund der vergleichbaren technischen Basis ist der Austausch mit Copy and Paste einfach.
  • Späteres Lesen der Informationen
    Informationen, z. B. aus Internetrecherchen, die erst später relevant werden, können teilweise oder vollständig mittels Clipping ausgeschnitten und in eine geeignete Notizablage transferiert werden.
  • Sammlung von Informationen zu Produkten, Produktideen, Projekten oder Kunden (allein oder mit Kollegen)
    Jedes Objekt erhält ein eigenes Notizbuch. Die typischen Quellen sind Internet, Email, Intranet und die eigenen Notizen. Um die Informationen später geeignet finden zu können, sind auch hier die Suche und das Taggen hilfreich.
  • Notizen  oder Fotoprotokolle zu Meetings
    Der einfache Editor und die eleganten Ablage- und Suchfunktionen macht Evernote zu einem geeigneten System für die Aufzeichnung von Ergebnissen. Über Fotos von Smartphones kann zügig protokolliert werden. Das Sharen dieser Ergebnisse mit anderen Betroffen erfolgt unkompliziert.
  • Visitenkarten managen
    Die Visitenkarten werden mit dem Smartphone fotografiert und an Evernote weitergeleitet. Die Texterkennung ermöglicht dann mittels Suche nach Namen die Visitenkarten wieder anzuzeigen.
  • ToDo-Listen
    ToDo- Liste für alle möglichen Anwendungen wie Messebesuche, Checklisten, Tages- oder Wochenpläne sowie natürlich auch die Einkaufsliste
    (keine perfekte Lösung)

Weitere Anwendungen sind die Sammlung von Reisekosten, das Zusammenstellen von PDF-Dateien, der Email-Backup, die Speicherung regelmäßig benötigter Daten von PC, Drucker etc. oder das Speichern von Sprachaufzeichnungen. Freude macht auch die Outlook-Email-Integration, so dass Email-Inhalte direkt nach Evernotes transferiert werden können.

Alternativen zu Evernote sind DevonThink (+leistungsstark / -Preis), Microsoft One Note(Stärke und Schwäche MS-Integration) oder Remember the Milk (Stärke Aufgaben-Management). Weitere Lösungen zur Optimierung der eigenen Arbeitsweise findet man unter Software-Tools für Produktmanagement und Vertrieb.

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on FacebookEmail this to someone

Tags:

Abonnieren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, das nutzen Sie den RSS-Feed oder den monatlichen Newsletter

Subscribe via RSS Feed

.

Top