Aumayr, Klaus: Erfolgreiches Produktmanagement

Autor on 17. Februar 2013 in Fachliteratur mit 0 Kommentare

Für Grundlageninformationen zum Thema Produktmanagement zählt das Buch Erfolgreiches Produktmanagement von Klaus Aumayr zu meinen Favoriten. Ich merke es immer daran, dass wenn ich einen Nachschlagebedarf habe, ich meist zu diesem Buch greife. Es ist konkret und umfassend im Sinne Strategie, Methoden und Tools. Es ist fachlich kompetent geschrieben ohne zu wissenschaftlich zu werden. Viele der vorgeschlagenen Analysen kann der Anwender unmittelbar in seinem Unternehmen umsetzen. Der Fokus liegt auf B2B und den industriellen Produkten.
Die Buch gliedert sich in die 3 Kapitel Positionierung des Produktmanagement im Unternehmen, den zugehörigen Strukturen und schließlich der relevanten Prozessen. Im Kapitel 1 gefällt die systematische Betrachtung der unterschiedlichen Organisationsformen, aber auch z.B. die Beschreibung der Wachstumsmatrix (BCG). Aumayr konkretisiert Begriffe wie Marktattraktivität durch inhaltliche Vorschläge zu deren Ermittlung. Das Prinzip der nachvollziehbaren Konkretisierung und Ermittlung wiederholt Klaus Aumayr zu vielen Produktmanagement-Begriffen.
Das 2. Kapitel beschreibt die methodischen Grundlagen des Produktmanagement. Eine Vielzahl an Tools wie die Marktsegmentierung, Produkt-Markt-Matrix, Produkt-Markt-Strategien, ABC-Analysen, Produkt-Nutzen-Analyse, Preis-Leistungspositionierung, Grundlagen zur Kosten- und Ergebnisrechnung, SWOT mit Vorgehen, Strategieentwicklung inklusive der Tools zur Entwicklung und schließlich der Businessplan und sein Aufbau sind dargestellt.
Im 3.Kapitel liegt der Fokus auf den Prozessen des Produktlebenszyklus und den damit verbundenen Aufgaben wie Innovation und Markteinführung.

Zielgruppen: Produktmanager, Leiter Produktmanagement oder Marketing sowie Geschäftsgebietsleiter
Schwerpunkt: Methoden und Tools für das Produktmanagement/Produktmarketing

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on FacebookEmail this to someone

Tags: , ,

Abonnieren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, das nutzen Sie den RSS-Feed oder den monatlichen Newsletter

Subscribe via RSS Feed

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top