Seminar Enterprise 2.0 für Produktmanager – die lernende Organisation (2-tägig)

Autor on 9. Oktober 2010 in Enterprise 2.0 / Web 2.0
VeranstalterAchim Lummer Unternehmensberatung
ReferentAchim Lummer
Terminwieder in Planung
Buchung

Umfangreiche Produktportfolios mit kurzen Innovationszyklen und eine weitere Internationalisierung der Kundenstruktur sind Merkmale der heutigen Produktmanager-Welt. Die Zusammenarbeit zwischen Produktmanagement und Vertrieb, Entwicklung oder Produktion erfordert immer mehr Aufwand und erstreckt sich zum Teil über große Distanzen. Für diese Arbeit in Netzwerken braucht es spezielle Arbeitsmittel, die in der Lage sind, Teamarbeit zu unterstützten. Der Enterprise- 2.0 Ansatz eröffnet hier ganz neue Möglichkeiten.

Wie man im Produktmanagement das Enterprise 2.0 – Prinzip konkret für sich nutzen kann, um vom Know-how in der vernetzen Organisation zu profitieren  und sich damit Zeit zu sparen und schneller zu besseren Lösungen zu kommen, darum geht es in diesem Seminar.

Zielgruppe:

Produktmanager, Leiter Produktmanagement und Andere im Produktmanagement-umfeld, die nach Philosophien, Methoden und Tools zur Steigerung des Unternehmenserfolges sowie der Arbeitseffizienz suchen.

Nutzen:

  • Sie lernen, was Enterprise 2.0. eigentlich heißt, welche Philosophie dahinter steht und was man damit im Produktmanagement anfangen kann
  • Sie können danach den Nutzen von  Wikis, Blogs oder Foren für Sie und Ihr Unternehmen einschätzen
  • Sie wissen, auf was es bei der Implementierung dieser Lösungen ankommt – dabei lernen Sie von den Erfahrungen aus anderen Unternehmen
  • Sie sind danach in der Lage, ihr eigenes Wiki aufzubauen

Seminarinhalt:

  • Enterprise 2.0 Lösungen – was ist das
  • Anwendungsbeispiele und Bewertung der Nutzenpotenziale für das Produktmanagement
  • Marketing Fact Book als Wiki-Anwendung
  • Wiki-Anwendungen für mehr Qualität an der Schnittstelle Vertrieb/PM und Service/PM
  • Enterprise 2.0 zur Schaffung erfolgreicher, neuer Produkte einsetzen
  • Blogs als Anwendungen für Markteinführungen und zur Projektsteuerung
  • Richtig starten: Organisatorische und kulturelle Erfolgsvoraussetzungen für die erfolgreiche Nutzung von Enterprise. 2.0 Systemen
  • Den Menschen nicht vergessen – organisationspsychologische Aspekte bei der Einführung und Nutzung von Enterprise 2.0. Lösungen
  • Lernen von Anderen: Bewährte Vorgehensweisen bei der Einführung von Enterprise 2.0 Lösungen
  • Erfolgreich betreiben: Wartung und Pflege von Enterprise 2.0 Lösungen
Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on FacebookEmail this to someone

Abonnieren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, das nutzen Sie den RSS-Feed oder den monatlichen Newsletter

Subscribe via RSS Feed

.

Top