Die Volltext-Suche mit DokuWiki

Autor on 22. Juli 2012 in Wiki-Lösungen mit 0 Kommentare

Unternehmen profitieren nur dann von ihrem Wissensmanagement, wenn das gespeicherte Wissen auch von allen Mitarbeitern einfach und schnell gefunden wird. Ein Wiki wie DokuWiki bietet hierzu als Lösung die Mechanismen Suche, Gliederung und TagCloud. Hier geht es um die Suche in einem DokuWiki.
DokuWiki verfügt über eine index-basierte Volltextsuche. Dieses bedeutet, dass für alle im Wiki vorhandenen Worte Zusatzinformationen abgelegt werden, so auf welchen Seiten ein Wort steht und wie oft es jeweils vorkommt. Somit kann DokuWiki die Suche nach einem Begriff beschleunigt ausführen. Die Such-Auswertungen sind aktuell, da im Hintergrund permanent Aktualisierungen ablaufen. Dieses Prinzip ist für die meisten Wikis ein elegantes und schnelles Verfahren.

DokuWiki-Volltextsuche

Auswertungsergebnisse

Bei der Eingabe eines Suchbegriffes zeigt die Auswertung zunächst die passenden Seiten an, bei denen der Begriff auftaucht und nachfolgend die Seiten mit den entsprechenden Textpassagen in der Reihenfolge der Häufigkeit des auf der Seite verwendeten Begriffes. In dem folgenden Beispiel ist der Suchbegriff Portfolio (Marketing-plus-Wiki).

Suchoptimierung

In dem gewählten Beispiel ist das Ergebnis überschaubar und unmittelbar verwendbar. Würde man den Begriff Marketing eingeben, so würden mehr als 50 Treffer angezeigt und das Ergebnis wäre unübersichtlich. DokuWiki bietet folgende Suchoperatoren:

Logisches UND

Die Eingabe von mehreren Suchbegriffen zeigt nur die Seiten, bei denen alle Begriffe auftreten. Die Eingabe von Marketing Strategie reduziert das Suchergebnis auf 6 passende Seiten. Das gewünschte Suchergebnis wird durch die geeignete Kombination von Begriffen erreicht.

Logisches OR

Das Oder dargestellt als Marketing|Produktmanagement funktioniert auch.

Fragmentsuche *

Wird der Begriff in unterschiedlichen Ausprägungen verwendet, so macht es Sinn mit * zu suchen. Die Suche nach dem Wort Markt führt zu Suchergebnissen bei denen das Wort Markt allein steht. Möchte man auch Ergebnisse wie z.B. Marktforschung sehen, so ist es sinnvoll mit Markt* oder gar mit *Markt* zu suchen.

Ausdrucksuche „“

Eine weitere Suchvariante ist die Option „Social Media“. In dieser Suche werden alle Seiten mit dem Begriff Social Media angezeigt.

Begriffe ausschließen –

Mit Marketing -Strategie werden alle Seiten mit dem Begriff Marketing reduziert um die Seiten mit Marketing und Strategie dargestellt.

Namensraum-(Verzeichnis)Suche @

Die Namensraumsuche reduziert die Suche auf bestimmte Bereiche des Wikis. @marketing:strategie führt zu der Suche von Strategie im Namensraum marketing (setzt die Kenntnis der Namensräume voraus).

Integration des Wiki-Suchfeldes im Browser

DokuWiki folgt dem OpenSearch-Standard und kann somit neben Google oder Yahoo einfach in den jeweiligen Browser integriert werden. Befindet man sich im Wiki, so bieten Browser wie Firefox oder Internet-Explorer bieten im Suchfenster die Möglichkeit weitere Suchmaschinen zu ergänzen. ist die Anwendung des Wikis ein Glossar, ein Vertriebs-Support-Tool oder eine technische Informationsquelle so können die Anwender ohne Umweg ihren Informationsbedarf befriedigen.

DokuWiki-Sphinx

Wenn das Wiki zu groß werden sollte, kann der Suchmechanismus langsam werden. In diesem Fall bietet sich Sphinx mit  DokuWiki-Sphinx-Plugin als Suchmaschine auf SQLite-Basis an. Es erfolgt eine Substitution der Standard-Suchmaschine.

Apache Solr

Eine weitere Steigerung ist der Einsatz einer Apache Solr/Lucene-Suchmaschine mit einem DokuWiki-Plugin. Da eine Java-Umgebung wie z.B. ein Tomcat erforderlich ist, wird diese Installation allerdings für DokuWiki untypisch aufwendig. Der Aufwand wird dann gerechtfertigt sein, wenn die Lösung die Suche auch in den Anhängen erlaubt(wie bei MediaWiki mit einer Extension bzw. BlueSpice möglich).

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on FacebookEmail this to someone

Tags:

Abonnieren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, das nutzen Sie den RSS-Feed oder den monatlichen Newsletter

Subscribe via RSS Feed

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top