Simon, Hermann: Hidden Champions – Aufbruch nach Globalia

Autor on 2. September 2012 in Fachliteratur mit 1 Kommentar

Hermann Simon untersucht in seinem Buch ein weiteres Mal (nach Hidden Champions des 21. Jahrhunderts von 2007) die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer. Die Zahl der analysierten und beschriebenen Unternehmen ist beeindruckend groß und beinhaltet Beispiele aus fast allen Branchen und insbesondere aus den deutschsprachigen Ländern. Aus Produktmanagement-Sicht liegt der wesentliche Erfolgsfaktor dieser Unternehmen in der hohen Fokussierung auf wenige Produkte oder einer Produktfamilie sowie auf einen Markt, der penetriert wird. Die Hidden Champions beherrschen ihre Produkte in der technischen Tiefe. Zur Sicherung der Marktführerschaft gehören die im Vergleich zur Industrie doppelt so hohen Investitionen und die 5-fache Rate an Patenten in Forschung und Entwicklung. Trotzdem ist die Zahl der Mitarbeiter in diesen Bereichen ist im Vergleich zu den Konzernen sehr niedrig.
Die Wettbewerbsdifferenzierung erfolgt insbesondere über die Produktqualität und zunehmend über die Beratung und Systemintegration.
Das Wachstum erfolgt sehr stetig und dieses international unter Ausschöpfung aller Globalisierungschancen. Die Globalisierung sichert so die Wachstumsperspektiven auch in begrenzten Märkten. Ihre hohe Profitabilität nutzen die Unternehmen für das weitere Wachstum aus eigener Kraft auf der Basis einer soliden Finanzierung. Es werden immer die direkten Vertriebswege bevorzugt und die Kunden intensiv betreut. Dieses gilt für alle Ebenen. Dominiert werden diese Unternehmen durch führungsstarke Persönlichkeiten, die ihrer Aufgabe langfristig nachkommen und die Innovation treiben. Organisatorisch sind die Unternehmen sehr schlank und in der Regel funktional aufgestellt. Auffällig ist auch die Multifunktionalität der Mitarbeiter. Sollten die Unternehmen auf Wachstumsgrenzen stoßen, wird eine sanfte Diversifikation, also nahe an den eigenen Kompetenzen, bevorzugt und die Organisation wird divisional aufgestellt.
Das Buch überzeugt durch die langjährige und umfassende Erfahrung von Hermann Simon, der mit seinen Beobachtungen Rahmenbedingungen und Wege für weitere Wachstumschancen von Unternehmen zeigt.

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on FacebookEmail this to someone

Tags: ,

Abonnieren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, das nutzen Sie den RSS-Feed oder den monatlichen Newsletter

Subscribe via RSS Feed

1 Kommentar

Trackback URL Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Simon, Hermann: Preisheiten | 28. Juni 2014

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top