Tag: MarketingFactBook

Schnellstart Marketing-Factbook mit Confluence

Autor on 24. Februar 2013 in Wiki-Lösungen mit 1 Kommentar
Schnellstart Marketing-Factbook mit Confluence

Jeder Produktmanager hat das Bedürfnis seinen Markt zu beobachten und seine Informationen einfach zu aktualisieren. Sein Produktmanager-, Marketing– oder Vertriebskollege hat das gleiche Bedürfnis. Zusammen wissen sie mehr. Insoweit ist es logisch, nach einer gemeinsamen Lösung zu suchen. Dieses schafft einen Mehrwert durch die aktuellen und umfassenden Marktinformationen und spart Zeit für alle Beteiligten. Innerhalb […]

Weiterlesen

10 Top-Wiki-Anwendungen für das Produktmanagement

Autor on 12. Januar 2011 in Wiki-Anwendungen mit 0 Kommentare
10 Top-Wiki-Anwendungen für das Produktmanagement

Wikis sind sehr vielseitig einsetzbar. Manchmal werden sie sogar zum Intranet eines Unternehmens. Wikis sind immer dann besonders wertvoll, wenn mehrere Beteiligte an einer Aufgabenstellung gemeinsam arbeiten und ein breitere Nutzergruppe Bedarf an den Inhalten hat. Insoweit sind sie prädestiniert für den Einsatz im Produktmanagement-Umfeld. Im Produktmanagement ist einerseits die Zusammenarbeit mit dem Vertrieb / […]

Weiterlesen

Internetrecherchen mit Google für das Marketing Factbook

Ein Stärke von Google im Vergleich zu Suchmaschinen wie Bing oder Yahoo ist das umfassende Leistungsangebot an Zusatzauswertungen und Analysen. Eine Auswahl der für den Produktmanager attraktiven Google-Tools zeigt die folgende Tabelle: Für ein Marketing Factbook, können folgende Google-Tools exzellent eingesetzt werden: Google-Alerts zur Marktbeobachtung und automatischer Alarmierung bei News zu vorselektierten Webseiten Google-Trends /Google […]

Weiterlesen

Enterprise 2.0 – das neue Marketing-Factbook für Produktmanager

Autor on 2. Oktober 2010 in Wiki-Anwendungen
Enterprise 2.0 – das neue Marketing-Factbook für Produktmanager

Marketing Factbooks oder Markt-Daten-Banken haben mittlerweile eine lange Historie. Meistens sind sie voller Enthusiasmus gestartet worden und zeigen sich heute ungepflegt, intransparent und deshalb ungenutzt. Der Bedarf und Nutzen ist oder besser wäre unbestritten. Der Grund für diesen Zustand sind die Anwender(un-)freundlichkeit der Tools und die Organisation der Pflege. Enterprise-Wikis können hier die Lösung sein. […]

Weiterlesen

Top